Текст песни Морозный узор - Под лёд

Просмотров: 9
0 чел. считают текст песни верным
0 чел. считают текст песни неверным
На этой странице находится текст песни Морозный узор - Под лёд, а также перевод песни и видео или клип.
Ich schwimme seit ich denken kann
Unter spiegelblankem Eis,
Schwimm mit angehaltnem Atem
Meine Hände sind sehr weiß
Und zu starr um hoch zu greifen
Langsam treibe ich dahin
Kann die Eisschicht nicht durchbrechen,
So müde wie ich bin

Komm über mich
Und tau dieses Eis

Ach, zeig mir den Himmel
Bring mich fort von hier
Zeig mir Wolken wie sie ziehen
Was ich brauche
Ist dein Mund
Ist dein Atem auf dem Eis
Aus dem du mich befreist
Denn unsere Glut lässt Eis zu Wasser taun
Durch die Wärme uns'rer Haut

Manchmal schauen mich von oben
Weltraumdunkle Augen an,
Und dann schlag ich mit den Fäusten
An das Eis so lang ich kann.
Jemand muss da draussen warten,
Jemand der das Eis durchschaut,
Der sich auf die kalte, glatte,
Schnee bedeckte Fläche traut

Komm über mich
Und tau dieses Eis

Ach, zeig mir den Himmel
Bring mich fort von hier
Zeig mir Wolken wie sie ziehen
Was ich brauche
Ist dein Mund
Ist dein Atem auf dem Eis
Aus dem du mich befreist
Denn unsere Glut lässt Eis zu Wasser taun
Durch die Wärme uns'rer Haut

Komm und leg deine Hände
Über mir aufs Eis
Komm und hauch deinen Atem
Kein Feuer brennt so heiß
Komm und leg deine Lippen
Auf meine kalte Haut

Der Mond wirkt wie der Morgen
Sommerwind weht aus dem Norden

Wenn das Eis zu Wasser taut [x4]

Ach, zeig mir den Himmel
Bring mich fort von hier
Zeig mir Wolken wie sie ziehen
Ach, zeig mir den Himmel
Bring mich fort von hier
Zeig mir Wolken wie sie ziehen
Was ich brauche
Ist dein Mund
Ist dein Atem auf dem Eis
Aus dem du mich befreist
Denn unsere Glut lässt Eis zu Wasser taun
Durch die Wärme uns'rer Haut
I swim since I can think
Under spiegelblankem ice ,
Swimming with angehaltnem breath
My hands are very white
And too rigid to grab high
Slowly I drift then
Can not break through the ice ,
'm As tired as I

Come over me
And this ice tau

Oh , show me heaven
Take me away from here
Show me how to draw clouds
What do I need
Is your mouth
Is your breath on the ice
From the you set me free
Because our embers can taun ice to water
The heat uns'rer skin

Sometimes looking at me from above
Space Dark of the eyes ,
And then I will strike with fists
On the ice as long as I can.
Someone has to wait there outside,
Someone sees through the ice ,
The on the cold, smooth,
Snow -covered surface dares

Come over me
And this ice tau

Oh , show me heaven
Take me away from here
Show me how to draw clouds
What do I need
Is your mouth
Is your breath on the ice
From the you set me free
Because our embers can taun ice to water
The heat uns'rer skin

Come and put your hands
Above me on the ice
Come and puff your breath
No fire burns so hot
Come and put your lips
On my cold skin

The moon is like the morning
Summer wind blows from the north

When the ice melts to water [ x4]

Oh , show me heaven
Take me away from here
Show me how to draw clouds
Oh , show me heaven
Take me away from here
Show me how to draw clouds
What do I need
Is your mouth
Is your breath on the ice
From the you set me free
Because our embers can taun ice to water
The heat uns'rer skin
Опрос: Верный ли текст песни?
Да Нет